SoundShake - Austro-PoP meets D’n’B

Musikalische Grüße aus Mauer bei Melk

 

Die Musikkapelle Mauer gehört zu den jüngsten Blasmusikkapellen im Bezirk Melk. Ihre musikalische Bandbreite zieht sich von traditionellen Märschen bis hin zur modernen Filmmusik.

 

Der Spaß am Musizieren, aber auch die gemeinsame Arbeit an musikalischer Perfektionierung stehen bei ihr im Vordergrund. Dazu bildet eine freundschaftliche Gemeinschaft die Grundlage, die neben der Musik auch gemeinschaftsfördernde Aktivitäten, Ausflüge und sonstige Angebote umfasst.

Demnächst …

SOUND SHAKE

Weitere Veranstaltungen, Ausrückungen und Probentermine
finden Sie im Kalender

Berichte aus dem Vereinsleben

So

07

Aug

2016

Stimmungsvolles Waldfest in Behamberg

Wer Bierleitungen im Wald verlegt, mit Apps den Fluss desselben steuert, ein riesiges Fest schmeißt und nebenbei eine wahrlich stattliche Musikkapelle mit ungeheurem Jungmusikernachwuchs leitet, gibt Anlass zu staunen - wir sagen DANKE, dass wir bei eurem Dämmerschoppen, liebe KollegInnen des Musikvereins Behamberg, aufspielen haben dürfen - es war uns Ansporn und Aufgabe, zugleich Ehre und Freude, eure auch Sonntags feiernden Gäste unterhalten und die Nacht mit ins Ohr gehenden Melodien ein Stück wärmer gestalten zu können.

mehr lesen

Do

04

Aug

2016

Sommerlicher Dämmerschoppen in Spitz

Bei herrlichem Wetter, umgeben von alten Gemäuern und ausgelassenen Gästen, war die Musikkapelle Mauer angehalten, ihre klangliche Qualität unter Beweis zu stellen - jeder am Spitzer Kirchenplatz anwesende Besucher des Dämmerschoppens freute sich ob des bunt gemischten Programmes und der mitreißenden, sommerlichen Klänge.

mehr lesen

So

31

Jul

2016

Frühschoppen Melk

In frühmorgendlicher Frische und mit einer ordentlichen Portion Motivation (handelte es sich doch um den ersten "richtigen" Frühschoppen des heurigen Jahres) startete die Musikkapelle in diesen Sonntagvormittag hinein und genoss sichtlich das Ambiente, mit dem der Musikverein Melk aufzuwarten wusste.

 

Zu den Fotos!

Sa

25

Jun

2016

Ohrenschmaus und Bilderrausch...

Ein Konzert wie schon lange nicht mehr - mit tosendem Applaus belohnte das sichtlich begeisterte Publikum die Musikkapelle Mauer und das in ihren Reihen Platz genommen habende Jugendblasorchester, und brachte damit zum Ausdruck, wie angetan es von der soeben verklungenen Musik und dem einmaligen Ambiente, allem voran dem von vielen als herausragend bezeichneten Bühnenbild, war.

So erstrahlte die Halle der "Ytong Xella Porenbeton GmbH" in ihrer ganz besonderen Weise zu den Rhythmen von "Game of Thrones", "Granada" und vielen weiteren anspruchsvollen Konzertstücken und zeugte von dem Engagement der hart arbeitenden Dirigenten und dem motivierten Klangkörper.

 

Presseinfo (Nachbericht) und Pressebilder

 

Bildeindrücke vom Konzert finden Sie unter Fotos!

 

mehr lesen