SoundShake - Austro-PoP meets D’n’B

Musikalische Grüße aus Mauer bei Melk

 

Die Musikkapelle Mauer gehört zu den jüngsten Blasmusikkapellen im Bezirk Melk. Ihre musikalische Bandbreite zieht sich von traditionellen Märschen bis hin zur modernen Filmmusik.

 

Der Spaß am Musizieren, aber auch die gemeinsame Arbeit an musikalischer Perfektionierung stehen bei ihr im Vordergrund. Dazu bildet eine freundschaftliche Gemeinschaft die Grundlage, die neben der Musik auch gemeinschaftsfördernde Aktivitäten, Ausflüge und sonstige Angebote umfasst.

Demnächst …

Weitere Veranstaltungen, Ausrückungen und Probentermine
finden Sie im Kalender

Berichte aus dem Vereinsleben

So

11

Sep

2016

Frühschoppen Pfarrkirtag 2016

Wir sind schon ein starker Haufen, findet ihr nicht? Nach einigen Wochen intensivster Soundshake-Vorbereitungen und den Strapazen einer durchwachten, kräfteraubenden aber erfolgreichen Nacht im Kreise unserer Freunde und den vielen jungen Besuchern stellen wir uns Sonntagfrüh in aller Frische (mehr oder weniger) in die sengend heiße Septembersonne und spielen 2 Stunden Frühschoppen für die Gäste des Pfarrkirtags in Mauer.

Wir beweisen dadurch, dass uns unser Hobby wirklich am Herzen liegt - und wir auf uns alle zählen können. Fürwahr, ein starker Haufen!

 

Die Bilder dieses ausgelassenen Festes findet ihr hier....

Fr

09

Sep

2016

"Waun du amoi nu so hamkumst..."

....haben vielleicht einige unserer Soundshake-Besucher bei ihrem Erwachen Samstagvormittag zu hören bekommen, aber dies ohnedies sogleich zu ignorieren gewusst, als man auf einen legendären Abend zurückblicken konnte, der heuer in neuem Licht erstrahlte und mit unzähligen Änderungen begeistern konnte.

Egal ob man als echter Amadeus vor der Falcobar mit einer "schwan Partie" konfrontiert war oder als tougher Headbanger konstant Hand wie Kopf durch die Lüfte schwang und damit die Nacht zum Tag werden ließ, der diesjährige Soundshake schlug Brücken zwischen Austropop und -rock, gängigen Charts und Drum‘n bass, Chillern und echten Partytigern und bot mit einer Menge angesagter DJs aus der Region (Steyrer, Bitter, Mike S, Acris&Danieru, P-REX, Zerp Physics und Equiron) nicht nur allen jungen, sondern auch den junggebliebenen Semestern heiße Beats, entspannende Shishas, fabelhafte Aufbausnacks und eine ordentliche Portion Spaß.

 

Zu den Fotos!

Mo

22

Aug

2016

Jungmusikercamp 2016

"Hörst du das?", fragt mich meine Kollegin. "Ja wer spielt denn da?", murmelt ein anderer. "Das können doch nur die Unsrigen sein, oder?"
Tja, wenn die Jugend mal von selbst auf den Gedanken kommt, spontan am Eggenburger Kirchenplatz einen Frühschoppen zu spielen, dann ist man entweder im Blasmusik-Himmel angelangt....oder am Jungmusikercamp des Jugendblasorchesters Mauer, das wie jedes Jahr mitte August die jüngsten Musiker unserer Reihen auf eine spannende Reise ins Weinviertel entführt und seine Schwerpunkte im gemeinschaftlichen Musizieren und Spaßhaben setzt. So gings heuer neben dem morgendlichen Proben darum, die mittelalterliche Stadt zu erkunden, die Natur im Nationalpark Thayatal zu erforschen und im Freibad eine Abkühlung zu ergattern (was bei diesen Temperaturen mehr als notwendig erschien). Ein Dank den Organisatoren und Begleitern, allen voran unserer Jugendreferentin Marie-Christin Stockinger, die die Kids durch das Programm und wieder gesund nachhause gebracht haben.

 

Zu den (äußerst belebend wirkenden) Fotos!

So

07

Aug

2016

Stimmungsvolles Waldfest in Behamberg

Wer Bierleitungen im Wald verlegt, mit Apps den Fluss desselben steuert, ein riesiges Fest schmeißt und nebenbei eine wahrlich stattliche Musikkapelle mit ungeheurem Jungmusikernachwuchs leitet, gibt Anlass zu staunen - wir sagen DANKE, dass wir bei eurem Dämmerschoppen, liebe KollegInnen des Musikvereins Behamberg, aufspielen haben dürfen - es war uns Ansporn und Aufgabe, zugleich Ehre und Freude, eure auch Sonntags feiernden Gäste unterhalten und die Nacht mit ins Ohr gehenden Melodien ein Stück wärmer gestalten zu können.

mehr lesen