Datenschutzerklärung der MK Mauer

Für unsere Besucher:

Wir freuen uns, dich als Besucher auf unserer Website begrüßen zu dürfen!

Grundsätzlich verwenden wir Cookies, die Informationen von deinem Browser an den Jimdo-Server leiten und unserem Website-Provider Jimdo dabei helfen, die Webseite gemäß deinen Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Bei erstmaligem Besuch unserer Website kannst du entscheiden, ob du Cookies akzeptierst, die nicht absolut notwendig sind, den Website-Inhalt darzustellen. Du kannst dieser Verwendung später jederzeit widersprechen.

Darüber hinaus nützen wir Jimdos SEO, ein praktisches Tool, das uns zB verrät, wie oft gewisse Blogeinträge aufgerufen werden. Es dient primär dazu, unsere Blogeinträge und unsere Fotoregister besser gestalten können. Wir verwenden hingegen kein Google Analytics und kein Facebook Tracking. Nähere Informationen zu Google Analytics findest du hier.

Andere Informationen sammeln wir nicht. Insbesondere sammeln wir keine personenbezogenen Daten, die unter das strengere Regime der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) fallen würden.

Wir möchten, dass du deinen Aufenthalt auf dieser Website genießt und dich gut informiert fühlst. Viel Spaß beim Surfen!

Für unsere Sound Shake Gäste

Wir, die Musikkapelle Mauer, wollen euch heute einen angenehmen und vor allem lustigen Abend bescheren. Unser Sound Shake® ist vor allem ein Fest, das uns alle als Gemeinschaft naher zusammenbringen soll. Wir sind aber in vielen Belangen auf eure Kooperation angewiesen.

Um euch morgen in Erinnerung rufen zu konnen, wie cool dieser heutige Abend war, wie lässig ihr getanzt habt und wie schön die Deko eigentlich an den Wanden geglänzt hat, werden wir einige Fotos schießen. Dabei kann es passieren, dass ihr auf diesen Fotos zu erkennen seid. Wir werden grundsätzlich nur solche Fotos online stellen, die ihr selbst machen wolltet. Dennoch möchten wir euch darauf hinweisen, dass ihr mit eurem heutigen Eintritt dieser „Verarbeitung“ iSd DSGVO (gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) zustimmt und uns damit wesentlich dabei helft, unsere Interessen als Musikkapelle Mauer wahr zu nehmen. Wir versuchen auch, eure persönlichen Daten (die Fotos) bestmöglich zu schützen und vor Übergriffen Dritter zu bewahren. Näheres dazu unten.

 

Für unsere Mitglieder:

Schön, dass du bei uns dabei bist und uns unterstützt - sei es als ordentliches, unterstützendes oder Ehrenmitglied der Musikkapelle Mauer.

Als Mitglied stehst du mit uns in einem Vertragsverhältnis. Das ist eine sehr enge Beziehung, die von wechselseitigen Rechten und Pflichten geprägt ist. Grundsätzlich sind diese in unseren Vereinsstatuten und -beschlüssen geregelt.

Wir möchten dich aber hiermit näher über deine Rechte in Verbindung mit personenbezogenen Daten informieren.

 

Welche Infos wir sammeln

 

Mit dem Eintritt in unseren Verein stellst du uns oftmals Informationen über dich zur Verfügung. Als unterstützendes Mitglied sind dein Name, deine Adresse, dein Geburtsdatum, deine Telefonnummer sowie deine Emailadresse in einer Liste auf einer Festplatte eines Vorstandsmitgliedscomputers (generell der des Schriftführers) gespeichert. Wenn du ein ordentliches Mitglied bist, sind darüber hinaus dein Name und ein dazugehöriges Bild von dir auf dieser Website zu finden. Desweiteren tragen wir deinen Namen, deine Adresse, dein Geburtsdatum und dein Instrument sowie dein Beitrittsjahr auf einer gesicherten Onlineplattform des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes ein. Dies alles sind personenbezogene Daten, die dich als natürliche Person identifizieren. Da wir diese Daten erfassen, ordnen und speichern, stellt diese eine "Verarbeitung" iSd DSGVO dar.

 

Rechtsgrundlage und Zweck unserer Verarbeitung

 

Unsere Rechtsgrundlage hierfür ist grundsätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ("Vertragserfüllung"). Wie besprochen hast du mit uns bei Vereinsbeitritt eine Vereinbarung geschlossen und damit die Satzung der Musikkapelle Mauer akzeptiert, die du auch jederzeit online finden kannst. Diese Vereinbarung umfasst daher auch die Vereinszwecke der Musikkapelle Mauer, die unter anderem von der Verwendung deiner Informationen abhängen. Warum? Ganz einfach: Ohne deine Adresse oder Telefonnummer könnten wir mit dir nicht im vereinbarten Ausmaß kommunizieren und damit wichtige Probentermine oder Ausrückungen wahrnehmen. Der NOEBV benötigt deine Daten nicht nur um Leistungsabzeichenprüfungen abzuwickeln, sondern vor allem auch zur Vergabe von Ehrungen und der Ausführung von Wertungsspielen und Wettbewerben. Näheres zu den Datenschutzrichtlinien des Blasmusikverbandes findest du hier. Beides, die Erfassung deiner Daten auf Vereins- wie Blasmusikebene ist unerlässlich, um unsere österreichische Blasmusik zu pflegen. Deine Informationen sind notwendig, um diesen Mitgliedsvertrag aufrecht zu erhalten, und erleichtern nicht nur dem Vorstand die Planung diverser musikalischer und nicht-musikalischer Aktivitäten, sondern auch dir selbst die Einhaltung deiner musikalischen Pflichten. Dein Bild auf unserer Website dient der Information unserer Besucher und der Repräsentation unseres Vereines. Dies wiederum ist essentiell für das Marketing unserer Kapelle sowie den Erhalt unseres musikalischen Brauchtums. Mit dem Eintritt in unseren Verein stimmst du der Verwendung dieser Daten zu - natürlich nur in einem solchen Umfang, wie sie gewöhnlich zur Erreichung unserer Vereinszwecke zu erwarten ist. Unsere "Verarbeitung" iSd DSGVO ist eine solche Verwendung, die klar limitiert ist. Wir sammeln deine personenbezogenen Daten nur, um mit dir in Kontakt zu treten und das musikalische Tagesgeschehen bestmöglich zu planen, sowie um die NOEBV-Vereinsliste auf den aktuellsten Mitgliederstand zu bringen.

 

Schutz deiner Daten

 

Wir versuchen, als gemeinnütziger Verein deine Daten bestmöglich zu schützen. Diese Liste mit deinen personenbezogenen Daten wird daher nur von speziell hiezu ermächtigten Mitgliedern des Vorstandes bearbeitet und kann auch nur von diesen eingesehen werden. Das Computersystem, das auf diese Festplatte zugreift, wird von Anti-Malware-Software geschützt.  Du wirst verstehen, dass wir nicht in der Lage sind, umfangreiche Schutzmaßnahmen zu ergreifen, die über private Möglichkeiten hinausgehen - dazu sind wir schlicht zu klein. Klar ist aber, dass uns der Schutz deiner Daten wichtig ist, und wir Maßnahmen an den Tag legen, die unter normalen Umständen ausreichend sind, diese zu schützen. Der NOEBV, auf der anderen Seite, hat selbst geeignete Maßnahmen an den Tag zu legen, um deine Daten bestmöglich zu schützen. Solltest du nähere Fragen dazu haben, kontaktiere den dafür Verantwortlichen direkt. Du findest ihn entweder auf der NOEBV-Website oder im Dokument, das oben als Link zur Verfügung steht.

 

Löschung und sonstige Rechte

 

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt. Das bedeutet, dass wir deine Daten löschen sobald du aus unserem Verein austrittst oder deine Mitgliedschaft anderweitig endet. Wir löschen sie auch, wenn du dies von uns verlangst, sofern du der Meinung bist, dass der Zweck der Verarbeitung weggefallen ist, und wir mit deiner Ansicht übereinstimmen (siehe Art. 17 DSGVO).

 

Wir informieren dich kurz und bündig über deine weiteren Rechte nach der DSGVO:

  • Gemäß Art. 15 DSGVO kannst du Auskunft über deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Diese Auskunft könnte insbesondere die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder das Bestehen eines Beschwerderechts betreffen.
  • Gemäß Art. 16 DSGVO kannst du unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Gemäß Art. 18 DSGVO kannst du die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, wir die Daten nicht mehr benötigen und du deren Löschung ablehnst, weil du diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst.
  • Gemäß Art. 20 DSGVO kannst du verlangen, deine personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten.
  • Gemäß Art. 77 DSGVO steht dir das Recht zu, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Da wir ein in Österreich eingetragener Verein sind, ist dies wohl grundsätzlich die Österreichische Datenschutzbehörde mit ihrem Sitz in Wien.

Datenschutz ist eine wichtige und zugleich spannende Angelegenheit. Wenn du Fragen hast, die du selbst nicht durch das Lesen der oben verlinkten DSGVO beantworten kannst, melde dich einfach bei uns, und wir werden dir genauer erklären, was es mit der DSGVO in Bezug auf unsere Musikkapelle auf sich hat.

 

Verantwortlicher iSd DSGVO:

 

Musikkapelle Mauer

Kirchengasse 1

3382 Mauer bei Melk

info@musikkapelle-mauer.at

Ansprechpartner: Andreas Wabro, +43 69981723480

 

(c) Musikkapelle Mauer