Musikalische Grüße aus Mauer bei Melk

 

Die Musikkapelle Mauer gehört zu den jüngsten Blasmusikkapellen im Bezirk Melk. Ihre musikalische Bandbreite zieht sich von traditionellen Märschen bis hin zur modernen Filmmusik.

 

Der Spaß am Musizieren, aber auch die gemeinsame Arbeit an musikalischer Perfektionierung stehen bei ihr im Vordergrund. Dazu bildet eine freundschaftliche Gemeinschaft die Grundlage, die neben der Musik auch gemeinschaftsfördernde Aktivitäten, Ausflüge und sonstige Angebote umfasst.

Demnächst …


Weitere Veranstaltungen, Ausrückungen und Probentermine
finden Sie im Kalender


Folge uns auf Instagram und Facebook

Berichte aus dem Vereinsleben


Märchenkonzert in Albrechtsberg

Vergangenen Samstag war es endlich soweit: Nach monatelanger Probenarbeit, Vorbereitung und Organisation aber vor allem riesiger Vorfreude durften wir unser Konzert in Albrechtsberg veranstalten! Mit diesem für uns ganz besonderen musikalischen Projekt wollten wir die Zuschauer in die Welt der Märchen entführen. Dabei probierten wir viel Neues und verließen unsere musikalische Komfortzone, so wurde unter anderem das Märchen der "Riesin vom Dunkelstein" mit einem eigens von Franz Thürauer komponierten Stück musikalisch vertont und von uns uraufgeführt.

 

Neben einem weiteren Märchen vom letzten Einhorn gab es aber auch Filmmusik zu hören, zum Beispiel aus "König der Löwen", "Herr der Ringe" oder "Ghostbusters". Doch auch Freunde der klassischen Musik kamen bei Märschen und Co. auf ihre Kosten. Bei einigen Stücken wurden wir dabei auch von unseren Jungmusikern tatkräftig musikalisch unterstützt.

 

Natürlich wollen wir uns ganz herzlich bei allen Gästen bedanken, die am Samstag anwesend waren und uns mit ihrem Applaus und ihrer Begeisterung immer wieder für die Probenarbeit entlohnen - so macht Musizieren Spaß! Wir hoffen wir konnten euch ein paar märchenhafte Stunden bereiten!

 

HIER findet ihr Fotos von Fotograf Peter J. Hamberger! Und HIER weitere Fotos von Carolina Hahn!

Firmung + Tag der Musik 2024

Letzten Samstag standen für uns gleich zwei Ausrückungen am Programm: Zuerst durften wir die Firmung in Mauer musikalisch umrahmen, dabei spielten wir bei strahlendem Sonnenschein ein Platzkonzert am Kirchenplatz. Direkt danach ging es auch schon weiter nach Gerolding, wo heuer der alljährliche Tag der Musik stattfand. Dort gaben wir im Rahmen des "Monsterkonzerts" gemeinsam mit unseren Nachbarkapellen, dem MV Gerolding und der Dunkelsteiner Blasmusik, einige Märsche zum Besten. Anschließend spielten wir noch einen kurzen Dämmerschoppen, dabei konnten auch schon ein oder zwei Stücke unseres Konzertprogramms für den 8. Juni (Herzliche Einladung!) gehört werden. Da auch das Wetter aushielt also mal wieder ein wunderschöner musikalischer Tag!

 

Fotos vom Samstag gibts HIER!

Der kleine Tiger und der Bär

Am vergangenen Sonntag fand das Familienkonzert "Der kleine Tiger und der Bär" des Jugendblasorchesters und Musikschulverbandes Dunkelsteinerwald statt. Dabei sorgte unser Nachwuchs mit der Unterstützung von einigen unserer erfahreneren Jungmusikern für einen lustigen musikalischen Nachmittag für Groß und Klein. 

 

Wir danken euch für den zahlreichen Besuch, eure Unterstützung motiviert unsere Jugend immer wieder aufs Neue! Unseren "großen" Musikern kann man dann am 8. Juni beim Sommerkonzert zuhören, dafür schon einmal eine herzliche Einladung!

 

Fotos vom Familienkonzert gibts HIER!

Die neue Musikerzeitung ist da!

Mit Ende des vergangenen Jahres erschien auch wie immer eine neue Ausgabe unserer Musikerzeitung, welche beim Neujahrblasen auch schon fleißig ausgeteilt wurde. Darin blicken wir auf einige Highlights des zweiten Halbjahres 2023 zurück, darunter unseren Adventmarkt, einige Ausflüge und andere Events. Wir hoffen ihr habt viel Spaß beim Lesen und freuen uns schon auf das kommende Halbjahr, welches sicherlich auch einige Höhepunkte zu bieten hat!

 

Danke an Heidi Ruhhofer und die zahlreichen Autoren für die Gestaltung!

 

Hier gehts zum Download!

Monatsrückblick Jänner

Wir sind im Jänner gleich wieder aktiv ins neue Jahr gestartet, hier eine kurze Zusammenfassung:

 

Nachdem das alte Jahr mit dem traditionellen Neujahrblasen endete, ließen wir dessen Geschehnisse auf unserer jährlichen Jahresabschlussfeier Revue passieren (Fotos HIER). Bei gutem Essen und Trinken blickten wir auch nach vorn, auf die geplanten Aktivitäten und Auftritte 2024. Ihr könnt schon mal gespannt sein!

 

Am vergangenen Wochenende gab es dann auch schon unsere erste Veranstaltung in diesem Jahr, zum ersten Mal fand der Volksmusiknachmittag statt. Bei gemütlichem Flair war für musikalische Untermalung durch einige unserer Kleingruppen und Speis und Trank bestens gesorgt. Danke fürs Kommen! HIER gibts Fotos davon.

 

Zu guter Letzt feierten wir gemeinsam ausgelassen den runden Geburtstag von unserer Heidi. Im Gasthof Veigl verbrachten wir einen sehr lustigen Abend. Auch davon gibts HIER Fotos. Nochmals alles Gute!

 

Adventklänge 2023

Vergangenes Wochenende war es wieder so weit: unsere jährlichen Adventklänge fanden statt! Samstags läuteten 4 unserer musikalischen Kleingruppen mit einem weihnachtlichen Konzert in der Kirche die kommende Adventszeit ein. Danach konnten sich unsere Gäste am Adventmarkt bei Glühwein und Feuerflecken aufwärmen und bei den vielfältigen Ständen der Aussteller vielleicht schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk ergattern. Der starke Schneefall trug sein Übriges zum Weihnachtsflair bei.

Am Sonntag wurde dann auch noch die Messe von unseren Musikern begleitet und der Adventmarkt war ebenfalls nochmal für alle Besucher geöffnet.

Insgesamt blicken wir also auf ein rundum gelungenes, sehr weihnachtliches Wochenende zurück!

 

DANKE für euren Besuch!

Fotos vom Wochenende gibts HIER!

Es weihnachtet sehr!

In Vorbereitung auf unsere dieses Wochenende stattfindenden Adventklänge besuchten wir gemeinsam den Adventzauber in den Kittenberger Erlebnisgärten. So konnten wir uns Inspirationen holen und langsam aber sicher in Weihnachtsstimmung kommen. In der Zwischenzeit haben unsere Jungmusiker fleißig gebastelt und Kekse gebacken. Die Ergebnisse könnt ihr dann am Adventmarkt bestaunen und euch schmecken lassen.

 

Fotos vom Ausflug gibts HIER!

 

Wir möchten euch auf diese Weise auch nochmal herzlich einladen, dieses Wochenende bei unseren Adventklängen vorbeizuschauen und sich vom Adventmarkt und der musikalischen Umrahmung ebenfalls ein bisschen in Weihnachtsstimmung versetzen zu lassen!

 

 

 

Jungmusikercamp 2023

Vergangene Woche fand wieder unser alljährliches Jungmusikercamp statt. Das bedeutet unsere Nachwuchstalente durften gemeinsam mit einigen älteren (aber nicht minder talentierten) Musikern von uns drei lustige Tage verbringen.

Diesmal ging es in eine Unterkunft nach Waldhausen im Strudengau. Dort wurde rund um die Uhr gemeinsam musiziert, geprobt, aber auch gekocht und gespielt.

Zusätzlich gab es auch noch drei Tagesausflüge: Am Montag durften die Jungmusiker beim 3D-Bogenschießparcour in Dorfstetten ihr Geschick unter Beweis stellen. Am Dienstag ging es für alle zum Entspannen und Planschen ins Hallenbad Ysper. Und am Mittwoch wurde auf der Heimfahrt noch dem Musikhaus Schagerl ein Besuch abgestattet, wo wir hinter die Kulissen einer Musikinstrumentenwerkstatt blicken konnten. Alles in allem waren das wieder drei sehr coole Tage, an die die Jungmusiker sich hoffentlich noch länger gerne zurückerinnern.

 

Hier gibts die FOTOS!