Musikalische Grüße aus Mauer bei Melk

 

Die Musikkapelle Mauer gehört zu den jüngsten Blasmusikkapellen im Bezirk Melk. Ihre musikalische Bandbreite zieht sich von traditionellen Märschen bis hin zur modernen Filmmusik.

 

Der Spaß am Musizieren, aber auch die gemeinsame Arbeit an musikalischer Perfektionierung stehen bei ihr im Vordergrund. Dazu bildet eine freundschaftliche Gemeinschaft die Grundlage, die neben der Musik auch gemeinschaftsfördernde Aktivitäten, Ausflüge und sonstige Angebote umfasst.

Demnächst …


Weitere Veranstaltungen, Ausrückungen und Probentermine
finden Sie im Kalender


Berichte aus dem Vereinsleben


Der anstrengendste Sonntag seit langem...

Wenn man kurz vor einer Konzertwertung steht, so wie wir gerade, dann ist es fast unabdinglich, einen Tag voller Proben zu veranstalten. Und genau das ist am 10. März passiert. 0900 Begrüßung, anschließend sind die einzelnen Register in ihre jeweiligen Räumlichkeiten ausgeströmt, wo sie schon von dem jeweiligen Experten in Empfang genommen wurden. Die da wären: Stefanie Grubbauer auf der Flöte, Reinhard Becke auf der Klarinette, Nina Winiwarter fürs Saxophone, Matthias Dockner auf der Trompete, auf dem Schlagwerk Maximilian Thummerer und das Tiefe Blech hatte die Ehre mit Josef Wieser. Ich kann nur ein herzliches Dankeschön dafür aussprechen, dass ihr euch für uns Zeit genommen habt und uns so viele Tipps und Tricks gezeigt habt. Ich hoffe ihr hattet Spaß! 

Doch noch ists nicht zu Ende die Geschicht. Denn dass war nur der Vormittag.

Der Mittag. Kulinarisch versorgt wurden wir von Papa und Mama Mitschitz, unter herausragender Hilfestellung von Vicki und Timna. Unser Willi hat nämlich nachträglich seinen 60. Geburtstag gefeiert und uns gleich eingeladen. Mit sämtlichen Würstelspezialitäten die es nur gibt. Danke dafür und alles Gute im Nachhinein. 

Nachmittags gings mit unserem Hannes weiter. Die neu gelernten Dinge anzuwenden, jede noch so kleine Unstimmigkeit auszumerzen, die Nuance zwischen 'gewöhnlicher' Blasmusik und 'außergewöhnlicher' herausfinden. Ich kann nur für mich sprechen, aber ich finde wir habens gut gemacht. Die Wertung kann kommen.

Fotos gibts hier!

 

Tanzkurs 2.0

Da die nächste Hochzeit sicher nicht mehr lange auf sich warten lässt, müssen wir natürlich tanztechnisch darauf vorbereitet sein. Deshalb feiert unser Tanzkurs mit Tanzcoach Mama Krompaß ein Comebback im März. Fotos folgen!

Die wichtigste Mahlzeit des Tages

Das Frühstück, so heißt es, sei die wichtigste Mahlzeit des Tages. Gibt es einem die Kraft, die man für einen anstrengenden Tag braucht. Also fanden wir uns zusammen und frühstückten gemeinsam. Oder brunchten, keine Ahnung was der Unterschied ist. Jedenfalls waren wir wirklich alle gestärkt, denn aus dem Frühstück am Morgen wurde langsam ein Frühstück zu Mittag, zu einem Frühstück am frühen Nachmittag.... Worauf ich hinaus will: Wir haben den ganze Tag gegessen. Und gut war es!!!!!

 

Musikerzeitung, die Neue!

Liebe Freunde der MK Mauer!

Ich darf euch unsere druckfrische Musikerzeitung nicht länger vorenthalten! Wer sie beim Neujahrsblasen nicht ergattern konnte, der braucht sich nicht mehr ärgern! Als PDF könnt ihr sie euch nämlich hiermit auch auf eurem Smartphone anschauen. Nice, oder?

 

Danke, Heidi, für die Gestaltung und sorgfältige Ergänzen der Termine :)

 

Zur Musikerzeitung...

Jahresabschlussfeier 2019

Und wieder ein Jahr vorbei. Zeit, um das Geschehene revue passieren zu lassen, ein Danke für den tollen Einsatz unserer MusikerInnen aber vor allem auch unseren NichtmusikernInnen, die uns immer wieder tatkräftig unterstützen, auszusprechen. Aber auch Zeit, nach den stressigen Tagen gemütlich dazusitzen und zu feiern, wie es sich eben gehört. Über die Highlights quatschen und über jedes noch so peinliche Foto der Diashow lachen. Einfach 2018 würdig abschließen und im Jahr 2019 mit neuem Elan durchstarten. Fotos gibts hier!